Prüfvermerke

Ausgewählte Kennzahlen sowie die im Rahmen des Internationalen Berichts zur Unternehmensverantwortung 2017 erstellte Wesentlichkeitsanalyse wurden von der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft.  

Ausgewählte Kennzahlen des Internationalen Berichts zur Unternehmensverantwortung 2015 sowie die Treibhausgasbilanzen und der CO2-Fußabdruck für die Jahre 2012, 2014 und 2016 wurden jeweils von der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft. 

GRI-Angaben

Vorgehensweise bei der Berichterstattung