Bitte nehmen Sie sich zwei Minuten, um an einer Umfrage zu unserer Website teilzunehmen. Zur Umfrage

Windenergie und Solarenergie
September 2020

ALDI Australien verpflichtet sich ab 2021 zu 100% erneuerbarer Elektrizität

ALDI Australien verkündet mit Stolz, dass das Unternehmen ab 2021 all seine Filialen und Läger ausschließlich mit Elektrizität aus erneuerbaren Quellen betreiben wird. Dieses Ziel soll durch ein landesweites Programm zur Installation von Photovoltaik-Anlagen und den Abschluss zweier Stromabnahmevereinbarungen (Power Purchase Agreements, PPA) mit großen Betreibern von Windkraftanlagen erreicht werden.

Mit 555 Filialen und acht Logistikzentren im ganzen Land steht ALDI Australien unter den größten Stromverbrauchern Australiens an 64. Stelle. ALDI ist sich darüber im Klaren, dass das Unternehmen zur Aufrechterhaltung seines Geschäftsbetriebs und zur Warenversorgung seiner Filialen immer auf Elektrizität angewiesen sein wird. Um die Auswirkungen auf die Umwelt zu begrenzen, hat sich das Unternehmen nun verpflichtet, ausschließlich erneuerbare Energie einzusetzen. Dieser Umstieg auf nachhaltige Energiequellen wird durch folgende Maßnahmen ermöglicht:

Windenergie

Alle ALDI Filialen in New South Wales und Victoria werden künftig mit Strom aus Windkraftanlagen versorgt. Diese erzeugen mehr als 180.000 MWh Elektrizität, was mehr als 160.000 t an Kohlenstoffdioxid-Emissionen einspart.

Solarenergie

ALDI Australien wird die Dächer seiner Filialen und Logistikzentren nutzen, um mehr als 15 % seines Gesamtenergiebedarfs über Solarenergie zu decken. Bis Ende 2020 werden mehr als 250 Filialen und sechs Logistikzentren von ALDI Australien mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Die Energieersparnis entspricht einem jährlichen Wegfall von 11.700 Autos aus dem Straßenverkehr. Damit setzt ALDI die bisher größte kommerzielle und industrielle Umrüstung auf Solarenergie in der Geschichte Australiens um.

Die von ALDI Australien eingegangene Verpflichtung zum ausschließlichen Einsatz erneuerbarer Energien ist Teil des globalen Engagements der Unternehmensgruppe ALDI SÜD zur Erreichung eines unternehmensweiten Ziels im Bereich Klimaschutz. Dies wird von der „Science Based Target Initiative“ (SBTi) ausdrücklich befürwortet. 

Weitere Informationen finden Sie hier: „Nachhaltige Energie – ALDI Australien verpflichtet sich auf erneuerbare Energien umzusteigen“ (nur auf Englisch)


 

Sustainable Development Goals

7 Bezahlbare und saubere Energie 13 Massnahmen zum Klimaschutz