Recycled plastic bottle
Juni 2021

ALDI setzt sich das Ziel, weltweit durchschnittlich 30 % recyceltes Material in Kunststoffverpackungen einzusetzen

Die Verschmutzung durch Kunststoffabfälle ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Um den Einsatz von Rohstoffen zur Herstellung von Kunststoffverpackungen zu reduzieren und den Wechsel hin zu einer Kreislaufwirtschaft zu fördern, hat sich die Unternehmensgruppe ALDI SÜD dazu verpflichtet, bis zum Jahr 2025 unternehmensweit durchschnittlich 30 % recyceltes Material in Kunststoffverpackungen einzusetzen.

Kunststoffverpackungen haben die wichtige Rolle, unsere Artikel zu schützen, ihre Qualität zu gewährleistet und Lebensmittelabfällen vorzubeugen. Jedoch haben die gewaltigen Mengen an Kunststoff, die heutzutage verwendet werden, zu einer Umweltkrise geführt.

Als international tätiges Unternehmen und globaler Lebensmitteleinzelhändler sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Wir sind entschlossen umweltfreundliche und nachhaltige Produktverpackungen in sämtlichen Märkten, in denen wir tätig sind, einzuführen. Ein zentraler Aspekt unserer internationalen CR-Strategie und Vision für 2030 ist hierbei der Wechsel von einem linearen Wirtschaftssystem hin zu einer Kreislaufwirtschaft. ALDI hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2025 im Durchschnitt 30 % recyceltes Material in Kunststoffverpackungen einzusetzen. Derzeit werden in allen Ländern der Unternehmensgruppe ALDI SÜD Umsetzungspläne entwickelt, um diesen Anteil an recycelten Materialien zu erreichen.

Was sind recycelte Materialien?

Recycelter Kunststoff wird aus Materialien hergestellt, die gesammelt und wiederaufbereitet wurden, wohingegen Primärkunststoff hauptsächlich aus Rohöl hergestellt wird.

Warum ist der Einsatz von recycelten Materialien wichtig?

Der Einsatz von recycelten Materialien reduziert nicht nur die Menge an benötigten Rohstoffen, sondern schafft auch Anreize zum Aufbau einer Sammel- und Recyclinginfrastruktur. Der Einsatz von recycelten anstelle von neuen Materialien verringert ebenfalls die Auswirkungen der Produktion von Verpackungen auf das Klima.

Unsere Aktivitäten im Bereich Verpackungen

Wir haben uns anspruchsvolle Ziele zur Steigerung der Materialeffizienz und Verbesserung der Recyclingfähigkeit der Verpackungen unserer ALDI Eigenmarkenartikel gesetzt.

  • Wir arbeiten mit vollem Einsatz daran, die Verwendung von Kunststoff und Verpackungen auf das absolut notwendige Maß zu reduzieren und wo immer möglich ganz darauf zu verzichten. Verpackungen einer Vielzahl unserer Produkte wurden bereits ersetzt oder verbessert.
  • In Zusammenarbeit mit unseren Einkaufsabteilungen, unseren Lieferanten und externen Partnern, suchen wir fortlaufend nach neuen und besseren Verpackungslösungen.
  • Wir wollen sicherstellen, dass unsere Produktverpackungen nicht zur Umweltverschmutzung beitragen und unterstützen den Aufbau einer effektiven Recyclinginfrastruktur in sämtlichen Märkten, in denen wir tätig sind.

 

ALDI CR Vision 2030

Ressourceneffizienz

Tackling packaging
Reduktion von Verpackungsmüll

Sustainable Development Goals

12 Nachhaltige/r Konsum und Produktion 14 Leben unter Wasser 15 Leben an Land