Kaffeebeutel sind übereinander gestapelt
September 2021

ALDI geht einen weiteren Schritt hin zu mehr Transparenz: Veröffentlichung der Tier-1-Lieferanten für Food-Artikel

Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD setzt auf Transparenz und veröffentlicht die Namen und Anschriften ihrer direkten Geschäftspartner für Bananen und Ananas, Kaffee sowie Fisch und Meeresfrüchte.

Als Teil unserer internationalen CR-Strategie haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Transparenz entlang unserer Lieferketten stetig auszubauen. Dies soll unseren Kundinnen und Kunden ermöglichen, die beteiligten Lieferanten, sowie den Ursprung unserer angebotenen Artikel besser nachzuvollziehen.

Unsere direkten Geschäftspartnerinnen und -partner spielen dabei eine wichtige Rolle. Vor allem um die Komplexität unserer verschiedenen Lieferketten zu verstehen und das erforderliche Wissen zu sammeln, welches wir benötigen, um die Einhaltung unserer Anforderungen zu gewährleisten, Risiken in der Lieferkette effektiv zu analysieren und Verbesserungsmaßnahmen zu identifizieren, umzusetzen und zu überwachen. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten erhöhen wir die Transparenz unserer Lieferketten mit hoher Priorität.

Im vergangenen Jahr haben wir bereits Informationen zu den Produktionsstätten veröffentlicht, in denen unsere Bekleidungstextilien und Schuhe hergestellt werden. Nun gehen wir einen Schritt weiter, indem wir damit beginnen, die Namen und Anschriften unserer direkten Geschäftspartnerinnen und -partner (Tier-1-Lieferanten) entlang unserer Lebensmittel-Lieferketten mit hoher Priorität zu veröffentlichen.

Mit dem heutigen Tag haben wir die Namen und Anschriften unserer direkten Lieferanten für die folgenden Warengruppen mit hoher Priorität veröffentlicht: Bananen und Ananas, Kaffee sowie Fisch und Meeresfrüchte. Bis zum Ende des Jahres 2022 haben wir uns zum Ziel gesetzt, diese Informationen für all unsere Lieferanten entlang unsere Lebensmittel-Lieferketten mit hoher Priorität bereitzustellen und regelmäßig zu aktualisieren.


 

ALDI CR Vision 2030

Menschenrechte

Transparency in supply chains
Transparenz in der Lieferkette

Ressourceneffizienz

Sourcing sustainably
Nachhaltige Beschaffung

Sustainable Development Goals

8 Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum 12 Nachhaltige/r Konsum und Produktion 17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele