Engagement für bessere Arbeitsbedingungen

ALDI engagiert sich für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie. In Bangladesch hat das Unternehmen mit dem ALDI Factory Advancement (AFA) Project ein wirkungsvolles Programm entwickelt und umgesetzt, das die Fähigkeit von Führungskräften und Mitarbeitern darin stärkt, zentrale Herausforderungen hinsichtlich der Arbeitsbedingungen zu erkennen und gemeinsame Problemlösungen zu entwickeln. 

Der Schlüssel zum Erfolg dieser dialogorientierten Initiative ist die aktive Einbeziehung der Arbeitskräfte. Inzwischen haben bereits etwa 45.000 Arbeiter von diesem Programm profitiert – mit spürbaren Veränderungen im Arbeitsalltag.

Weitere Informationen zum ALDI Factory Advancement Project können hier abgerufen werden.