ALDI Detox Commitment

Unser Engagement für ökologische Produktionsstandards bei Textilien und Schuhen

Mit einer freiwilligen Selbstverpflichtung unterstützen wir die Ziele der Detox-Kampagne. Die Detox-Kampagne wurde von der Umweltschutzorganisation Greenpeace ins Leben gerufen, um die Belastung von Mensch und Umwelt durch chemikalienhaltige Produktionsprozesse in der Textil- und Schuhindustrie zu reduzieren.

Gemeinsam mit Greenpeace wurde ein umfangreicher Kriterienkatalog erarbeitet, in dem anspruchsvolle, ökologische Anforderungen an die Produktion von Textilien und Schuhen definiert wurden. Mit dieser Selbstverpflichtung setzen wir uns das Ziel, bis 2020 auf bestimmte Chemikalien in der Textil- und Schuhproduktion zu verzichten. 

Wir sind uns bewusst, dass es ein langwieriger Prozess ist, das Verständnis und die Akzeptanz für die Detox-Anforderungen bei allen Beteiligten zu verinnerlichen. Mit der Unterstützung unserer Geschäftspartner stellen wir uns dieser Herausforderung, um uns weiter aktiv für eine nachhaltige Gestaltung ökologischer und sozialer Standards in den Produktionsländern einzusetzen.

Weitere Informationen finden Sie in der Selbstverpflichtung. Erfahren Sie mehr über unser Engagement im aktuellen Fortschrittsbericht.