Klimaneutrale Kühlgeräte
Oktober 2018

ALDI UK und ALDI Irland handeln ab 2019 klimaneutral

ALDI UK und ALDI Irland haben angekündigt, bis Ende 2019 klimaneutral zu handeln. Unterstützt wird dieses Ziel bereits seit einigen Jahren durch die hauseigene Erzeugung von Solarstrom auf den Dächern von Filialen und Logistikzentren. Bereits jetzt werden sämtliche Filialen, Distributionszentren und -büros in Großbritannien und Irland zu 100 % mit Grünstrom versorgt. Auch in die Umstellung auf energieeffiziente Kühlgeräte und umweltfreundlichere Kältemittel hat der Discounter umfangreich investiert.

Durch diese Maßnahmen haben ALDI UK und ALDI Irland das Ziel der Unternehmensgruppe ALDI SÜD, die Menge an ausgestoßenen Treibhausgasen pro Quadratmeter Verkaufsfläche bis zum Jahr 2020 um 30 % im Vergleich zum Basisjahr 2012 zu reduzieren, bereits frühzeitig erreicht: Die Einsparungen liegen aktuell bei bereits über 50 %.

Klimaneutral zu handeln ist ein zentraler Bestandteil unserer unternehmerischen Verantwortung. Um den verbleibenden, aktuell nicht vermeidbaren Ausstoß von Treibhausgasen zu kompensieren, wollen ALDI UK und ALDI Irland Emissionszertifikate erwerben und damit Klimaschutzprojekte unterstützen.