E-Mobilität – bei ALDI Sonne tanken

Elektrisch angetriebene Autos und Fahrräder können einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten – vor allem, wenn sie mit Solarstrom fahren. Damit die Elektromobilität schneller vorankommt, engagiert sich ALDI SÜD in Deutschland für den Ausbau des Netzes an Ladestationen. 

An rund fünfzig Standorten bietet ALDI SÜD seinen Kunden in Deutschland seit 2015 einen ganz besonderen Service: An Schnellladestationen können Elektrofahrzeuge aller Art kostenlos geladen werden und auch für Elektrofahrräder hat jeder dieser Standorte eine eigene Ladestation.

„Mit den E-Ladestationen wollen wir einen Beitrag zur Energiewende und zur Förderung der Elektromobilität direkt vor Ort leisten“, erklärt Florian Kempf, Leiter des Energiemanagements bei ALDI SÜD. Auf den Parkplätzen ausgewählter ALDI SÜD Filialen zwischen Düsseldorf und München können die Nutzer ihre Elektroautos und -bikes nun ganz bequem und kostenlos während der Öffnungszeiten bis zu eine Stunde lang aufladen. 

Dank der Schnellladestationen bekommen die Elektrofahrzeuge in nur 30 Minuten rund 80 Kilometer mehr Reichweite. Besonders überzeugend und praktisch ist die einfache Bedienung für jedermann: Der Strom kann mit allen gängigen Steckertypen für E-Autos, E-Bikes und Pedelecs getankt werden. Und selbst die benötigte Energie wird während der Sonnenstunden umweltfreundlich produziert – von den Photovoltaikanlagen auf den Dächern der ALDI SÜD Filialen.

Die Kunden sind begeistert: „Die Ladestationen von ALDI sind für uns ein Segen“, sagt Monika Schumacher, Kundin von ALDI SÜD aus Düsseldorf. Seit 2013 fährt sie ein Elektroauto. „Bevor es die Stationen von ALDI gab, hatte ich immer Sorge, ob ich rechtzeitig nachladen kann. Jetzt bin ich viel mobiler geworden“, so Monika Schumacher. Unter den deutschen Unternehmen im Lebensmittelbereich ist ALDI SÜD der Pionier bei den Schnellladestationen. Der Einzelhändler möchte die Elektromobilität in Deutschland weiter vorantreiben. Davon profitieren nicht nur die Kunden und das Unternehmen, sondern vor allem Umwelt und Klima.

» Nirgendwo geht das Aufladen so einfach wie bei ALDI. Das ist wirklich ein wichtiger Beitrag, damit E-Mobilität im Alltag funktioniert. «
Monika Schumacher, Kundin ALDI SÜD